WoodVaen – Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung von allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

1.1. Die nachfolgenden Vertragsbedingungen gelten für alle Verbraucher, die über den Online-Shop www.woodvaen.com Bestellungen tätigen.

2. Angebot

2.1. Unsere Angebote sind freibleibend.

3. Preis

3.1. Die angegebenen Preise verstehen sich als Gesamtpreise. Da nach § 6 Abs 1 Z 27 UstG eine Umsatzsteuerbefreiung vorliegt, enthalten diese Preise keine Umsatzsteuer.

4. Zahlungsarten

4.1. Der Verbraucher kann Bestellungen mit folgenden Zahlungsarten tätigen:

  • Paypal
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express)
  • Sofortüberweisung

5. Lieferung

5.1. Die Kosten des Transportes an Lieferanschriften innerhalb Österreichs und Deutschlands sind im Kaufpreis inbegriffen.

5.2. Die Kosten des Transportes an Lieferanschriften innerhalb der Schweiz trägt der Verbraucher.

5.3. Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart wurde, durch DHL an die durch den Kunden beim Bestellvorgang angegebene Lieferanschrift.

5.4. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 7 Tagen ab Abschluss des Bestellvorgangs.

6. Transport – Gefahrentragung

6.1. Die Gefahr des Transportes geht auf den Käufer über, sobald die Ware an ihn oder an einen von ihm bestimmten, vom Beförderer verschiedenen, Dritten abgeliefert wird. Hat der Käufer selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine angebotene Auswahlmöglichkeit zu nutzen, geht die Gefahr bereits mit der Auslieferung der Ware an den Beförderer bzw. den Käufer über.

7. Verzugszinsen

7.1. Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 10 % über dem Basiszinssatz jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen nicht beeinträchtigt.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

8.2. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer, wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

9. Erfüllungsort

9.1. Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung die im untenstehenden Impressum angeführte Anschrift.

10. Einseitige Leistungsänderungen

10.1. Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für derartige Lieferfristüberschreitungen. Wir werden dann, wenn die tatsächliche Fristüberschreitung abschätzbar ist, spätestens jedoch eine Woche vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin, bekannt geben, wie lange mit einer Verzögerung zu rechnen ist.

11. Gewährleistung

11.1. Es gelten die gesetzlichen Bedingungen bezüglich der Gewährleistung.

12. Rechtswahl

12.1. Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden.

Informationen zur alternativen Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

WoodVaen - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung von allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

1.1. Die nachfolgenden Vertragsbedingungen gelten für alle Verbraucher, die über den Online-Shop www.woodvaen.com Bestellungen tätigen.

2. Angebot

2.1. Unsere Angebote sind freibleibend.

3. Preis

3.1. Die angegebenen Preise verstehen sich als Gesamtpreise. Da nach § 6 Abs 1 Z 27 UstG eine Umsatzsteuerbefreiung vorliegt, enthalten diese Preise keine Umsatzsteuer.

4. Zahlungsarten

4.1. Der Verbraucher kann Bestellungen mit folgenden Zahlungsarten tätigen:

  • Paypal
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express)
  • Sofortüberweisung

5. Lieferung

5.1. Die Kosten des Transportes an Lieferanschriften innerhalb Österreichs und Deutschlands sind im Kaufpreis inbegriffen.

5.2. Die Kosten des Transportes an Lieferanschriften innerhalb der Schweiz trägt der Verbraucher.

5.3. Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart wurde, durch DHL an die durch den Kunden beim Bestellvorgang angegebene Lieferanschrift.

5.4. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 7 Tagen ab Abschluss des Bestellvorgangs.

6. Transport – Gefahrentragung

6.1. Die Gefahr des Transportes geht auf den Käufer über, sobald die Ware an ihn oder an einen von ihm bestimmten, vom Beförderer verschiedenen, Dritten abgeliefert wird. Hat der Käufer selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine angebotene Auswahlmöglichkeit zu nutzen, geht die Gefahr bereits mit der Auslieferung der Ware an den Beförderer bzw. den Käufer über.

7. Verzugszinsen

7.1. Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 10 % über dem Basiszinssatz jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen nicht beeinträchtigt.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

8.2. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer, wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

9. Erfüllungsort

9.1. Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung die im untenstehenden Impressum angeführte Anschrift.

10. Einseitige Leistungsänderungen

10.1. Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für derartige Lieferfristüberschreitungen. Wir werden dann, wenn die tatsächliche Fristüberschreitung abschätzbar ist, spätestens jedoch eine Woche vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin, bekannt geben, wie lange mit einer Verzögerung zu rechnen ist.

11. Gewährleistung

11.1. Es gelten die gesetzlichen Bedingungen bezüglich der Gewährleistung.

12. Rechtswahl

12.1. Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden.

Informationen zur alternativen Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.